Die Tülpenblüte in den Niederlanden 6 Tage/5 Nächte p.P. € 799,–

Mehrtagesfahrten
 Registration Closed
 
4
Datum: Di, 8. Mai 2018 - So, 13. Mai 2018

Ort: NIEDERLANDE

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

• 1× Übernachtung mit Halbpension im Hotel Novotel Mainz ****
• 4× Übernachtung mit Halbpension im Hotel Apollo Hotel de Beyaerd
• Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
• Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
• 1×8 Std. Führung Amsterdam, Volendam, Edam
• 1×75 Min. Grachtenrundfahrt durch Amsterdam
• 1× Eintritt Keukenhof Lisse
• 1×7 Std. Stadtführung Den Haag und Delft
• 1× Eintritt & Führung Delft Pottery
• Hafenrundfahrt in Rotterdam
• Stadtführung in Rotterdam
• Kurtaxe
• Busfahrt in unserem 4* Reisebus

Preis pro Person im DZ: € 799,–
EZZ € 165,–

Die Tülpenblüte in den Niederlanden 6 Tage/5 Nächte 

Reisetermin: Mi., 08.05.2018 – So., 13.05.2018

1. Tag: Mainz
Mit unserm 4* Reisebus erreichen wir heute Mainz, wo Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung auf Sie wartet. Am Zusammenfluss von Main und Rhein liegt mit Mainz die Landeshauptstadt von RheinlandPfalz..
Abendessen und Nächtigung in einem 4* Hotel.

2. Tag: Keukenhof
Nach dem Frühstück starten wir Richtung Keukenhof wo wir den Nachmittag verbringen werden. Mit einer blühenden Frühlingsausstellung aus sechs Millionen Zwiebelblumen eröffnet der Keukenhof, Hollands bekannteste Blumenschau, alljährlich die Saison. Der Park, der bereits seit 1949 existiert, ist unterteilt in verschiedenste Themenbereiche. So gibt es beispielsweise einen besonderen Japanischen – oder auch einen Historischen Garten. Neben vielen anderen Frühlingsboten wie Narzissen oder Primeln sind es natürlich die unzähligen Tulpenarten, die den Blumenfreund begeistern werden.

3. Tag: Amsterdam, Volendam und Edam
Nach der Ankunft sehen Sie bei einer Stadtführung das historische Zentrum mit seinen Grachtengürteln mit  über 1000 Brücken, den Damplatz und den königlichen Palast, die Gracht mit der Mageren Brug und das Museumsviertel mit dem Rijksmusem, sowie die Oude Kerk aus dem 13. Jh. Die Stadt beeindruckt mit baumbestandenen Grachten, auf denen extravagante Hausboote dümpeln, malerischen Zugbrücken, lauschigen Hofjes und den verschnörkelten Hausfassaden alter Patrizierhäuser. Genießen Sie anschließend eine Bootsfahrt auf den unvergleichlichen Grachten von Amsterdam. Vom Wasser aus erleben Sie die Kulisse, wie sie Johannes Vermeer auf seinen Dorfstraßen festgehalten hat. Sie können die charakteristische Architektur der Patrizierhäuser aus dem 17. und 18. Jh. bewundern. Am Nachmittag geht es weiter nach Nordholland in die Orte Volendam und Edam. Volendam ist wohl der bekannteste Ort an der IJsselmeerküste. Das Dorf ist entlang dem Deich gebaut. Genau in der Mitte liegt ein kleiner Hafen. Von jeher ist Volendam ein Fischereidorf gewesen und noch immer werden hier allerlei Fischsorten verkauft, vor allem aber Aal. Hinter dem Deich liegt das andere Volendam mit kleinen Gassen, Fischerhäuschen, dem alten Irrgarten und schmalen Grachten.

4. Tag: Rotterdam
Nach dem Frühstück brechen Sie Richtung Stadtzentrum auf. Unser erstes Ziel wird die Anlegestelle sein wo Sie vom Schiff aus den größten Hafen Europas bewundern können. Anschließend geht’s weiter in die
Innenstadt.

5. Tag: Den Haag und Delfter Porzellan
Erleben Sie die Niederlande heute von ihrer edlen Seite. Ihr Ausflugsziel heißt Den Haag, die vornehme  esidenzstadt von Kö- nigin Beatrix und der Sitz der niederländischen Regierung. Der Buitenhof ist das historische Zentrum von Den Haag. Rund um den Buitenhof spazieren Sie vom imposanten Ridderzaal zum Renaissancegebäude Oude Stadthuis und zur Grote Kerk. Weiter geht es nach Delft. Erkunden Sie die historische Stadt und beginnen Sie Ihren Rundgang in der von Grachten umschlossenen Altstadt mit ihren schönen Giebelhäusern.

6. Tag: Heimreise

 

 

Alle Daten


  • Von Di, 8. Mai 2018 bis So, 13. Mai 2018

Newsletter

Möchten Sie über unser aktuelles Angebot informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.
JoomShaper