Zarenstadt St. Peters burg und Moskau inkl. Hochgeschwindigkeitszug 10 Tage / 9 Nächte p.P. € 1.990,–

Mehrtagesfahrten
Datum: 10.06.2019 - 19.06.2019

Ort: RUSSLAND

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

Fährüberfahrten:
• Vollpensionspaket an Bord (ausgenommen am 1. Tag am Abend)
• Unterbringung in 2-Bettkabinen

Hotelübernachtungen:
• 3x Übernachtung mit HP im Hotel Moscow ****
• 1x Übernachtung mit HP im Hotel AZIMUT Smolenskaya Moscow ****
• HP als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
• 1x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet z.B. im Hotel Holiday Inn Lübeck ****
• 1x örtliche Reiseleitung Russland, von Grenze Vyborg bis Bahnhof St. Petersburg
• 1x Registrierungssteuer St. Petersburg
• 1x 3 Std. Stadtführung St. Petersburg
• 1x Eintritt und ca. 45 Min. Besichtigung Isaak-Kathedrale
• 1x Eintritt und 1 Std. Besichtigung PeterPaul-Festung
• 1x Eintritt und 2 Std. Besichtigung Peterhof mit Großen Palast+ Kopfhörer
• 1x Eintritt u. 1,5 Std. Besichtigung Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer
• 1x Tageszug St.Petersburg-Moskau,
2. Klasse/Economy Class
• 1x Busgestellung und Reiseleitung in Moskau ab/bis Bahnhof Moskau
• 1x 4 Std. Stadtführung Moskau
• 1x Eintritt und 1,5 Std. Besichtigung Kreml
• 1x Metrofahrt und Spaziergang durch Arbat
• 1x 3-Gang-Abendessen in Moskau
• 1x Nachtzug Moskau-St.Petersburg, 2-BettAbteil inkl. Frühstück
• 1x Reiseleitung ab Bahnhof St. Petersburg bis Grenze Vyborg
• Busfahrt in unserem 4* Reisebus

Preis pro Person im DZ € 1990,–, EZZ € 324,–
Zusatzkosten Visum vorläufiger Stand 2018 € 80,–

Zarenstadt St. Petersburg und Moskau
inkl. Hochgeschwindigkeitszug St. Petersburg – Moskau
Reisetermin: Mo., 10.06.1019 – Mi., 19.06.2019

10 Tage

1. Tag Montag, 10.06.2019 Anreise Kiel - Fähre Mit unserm 5* Reisebus reisen wir nach Travemünde, dort werden Sie auf ein komfortables Schiff der Finnlines eingeschifft. Abendessen nicht an Bord (Abendessen ist an diesem Tag an einer Raststation vorgesehen, an diesem Tag nicht inkludiert). Die Einschiffung und der Bezug der Kabinen finden 2 Std. vorher statt. Die Fähre startet am nächsten Morgen um 03.00 Uhr.

2. Tag Dienstag, 11.06.2019 Auf see Diesen Tag verbringen Sie auf See. Entspannen Sie sich und genießen Sie die gute Seeluft. An Bord erwartet Sie das Vollpensionspaket inkl. Brunch Buffet und Abendessen.

3. Tag Mittwoch, 12.06.2019 Helsinki/Vuosaari - st. Petersburg Frühstücksbuffet an Bord. Ankunft in Vuosaari gegen 09.00 Uhr. Weiterfahrt in die ca. 15 km entfernt gelegene finnische Metropole, die besonders für Ihre Kirchen bekannt ist: Felsenkirche, Domkirche und orthodoxe Uspenski-Kathedrale. Der Reiseleiter wird uns die Stadt näherbringen in einer Ausführlichen Stadtführung die etwa 3 Stunden dauert. Sie verabschieden sich von Finnland und fahren nach Vyborg. Ihre russische Reisebegleitung, welche Sie in Vyborg aufnehmen, wird Ihnen bereits während der Fahrt vieles über Kultur und Geschichte des Landes erzählen können.

4. Tag Donnerstag, 13.06.2019 st. Petersburg Ihr Tag in Sankt Petersburg beginnt am Vormittag mit einer Führung durch die zu den schönsten Städten der Welt zählende Metropole. Die Zarenstadt bietet unzählige Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel ihre Prachtstraße, den Newski-Prospekt, den Dekabristen-Platz, die Admiralität oder das Winterpalais – um nur einige zu nennen. Die Isaaks-Kathedrale und die Peter-PaulFestung, den ursprünglichen Kern der Stadt, lernen Sie während der geführten Tour von innen kennen. In einer kleinen Kapelle im Innern der Peter-Paul-Kathedrale ruhen der letzte Zar Nikolai II und seine Angehörigen, seit Peter dem Großen beherbergt die Kathedrale die Gebeine aller russischen Zaren. Von der Peter-Paul-Festung aus haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Newa und die gegenüberliegenden Paläste. Die Besichtigung der südlich des Dekrabristenplatzes gelegenen Isaaks-Kathedrale steht als nächstes auf dem Programm. Ihr Inneres ist reich mit verziert mit Marmor und Edelsteinen und lädt ein, die zahlreichen Gemälde und Mosaike zu bestaunen. In der Sowjet-Zeit wurde die Kirche als Museum genutzt. Um den Tag ausklingen zu lassen, flanieren Sie über den Newski-Prospekt, der als Hauptgeschäftsstraße der Stadt auch einiges an Eindrücken bietet, bevor Sie zum Abendessen das Hotel aufsuchen.

5. Tag Freitag, 14.06.2019 st. Petersburg - Aufenthalt Der Peterhof (Petrodworez) liegt circa 30 km vor Sankt Petersburg am Finnischen Meerbusen. Acht Parkanlagen und rund 20 Schlösser und Pavillions sind auf einer etwa 800ha großen Anlage zu finden, die nicht zuletzt wegen der beeindruckenden Wasserspiele und Fontänen Peterhof zu einem der bekanntesten Vororte SanktPetersburgs gehört. Direkt am Meer gelegen war der einfach gehaltene MonplaisirPalast der liebste Aufenthaltsort Peters des Großen. Weiter geht es nach Zarskoje Selo, „Zarendorf“, von 1937 bis 1992 nach dem be rühmten Dichter Puschkin geheißen. Bekannt ist der Ort durch das berüchtigte Bernsteinzimmer, welches nach der Besetzung Puschkins durch die Deutschen (1941–1944), die mit der Zerstörung der Paläste einherging, nach Deutschland gebracht wurde und nach dem Ende des zweiten Weltkriegs als verschollen galt. Zum 300-jährigen Bestehen Sankt Petersburgs im Jahre 2003 wurde das Bernsteinzimmer mit deutscher Unterstützung wiederhergestellt. Ein Spaziergang durch die Schlossanlage erfreut Sie mit dem Anblick pittoresker Grotten und Seen. Mit vielfältigen und schönen Eindrücken im Gepäck fahren Sie gut erholt in die Stadt zurück, wo Sie in Ihrem Hotel zu Abend essen. 

6. Tag samstag, 15.06.2019 st. Petersburg – Tageszug – Moskau Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Schnellzug Sapsan von St.  Petersburg nach Moskau. Mit dem Schnellzug Sapsan, was übersetzt „Wanderfalke“ bedeutet, überwinden Sie in ca. 4 Std. eine Distanz von 700 km. Sie lernen nach Ankunft Moskau und die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten während der Stadtführung besser kennen. Ein einheimischer Reiseleiter zeigt Ihnen beispielsweise den Roten Platz, das Lenin-Mausoleum, das riesige Kaufhaus GUM, die zum Kreml führenden Einkaufsstraßen Twerskaja und Arbat und das Puschkin-Denkmal. Auch führt Sie Ihre Tour ins Innere des Kremls.

7. Tag sonntag, 16.06.2019 Moskau - Nachtzug st. Petersburg Heute besuchen Sie die alte Zarenresidenz Kolomenskoje, die sich südöstlich des Moskauer Zentrums befindet. Das Dorf entwickelte sich im Laufe der Zeit zum beliebten Landsitz der Herrscher von Moskau. Das älteste die vielen beeindruckenden Bauwerke ist die außerge wöhnliche Auferstehungskirche aus weißem Stein. Sie wurde um 1532 zum Gedenken an die Geburt Iwans des Schrecklichen errichtet und ist heute Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Nach dem Abendessen im Restaurant in Moskau wartet der Nachtzug auf Sie, der Sie über Nacht wieder nach St. Petersburg zurück bringt.

8. Tag Montag, 17.06.2019 Nachtzug – st. Petersburg – Helsinki –Fähre Am Morgen kommen Sie in St. Petersburg an. Nun geht es zunächst nach Vyborg, wo sich die russische Reiseleitung von Ihnen verabschiedet. Die Fahrt geht weiter zum nur ca. 15 km von Helsinki entfernten Vuosaari, wo Sie gegen 15 Uhr auf einem Fährschiff der Flotte Finnlines mit Kurs Richtung Travemünde einchecken. Die Abfahrt erfolgt um 17 Uhr, mit anschließendem Abendessen und Übernachtung an Bord.

9. Tag Dienstag, 18.06.2019 Fähre – Travemünde – Lübeck Den heutigen Tag verbringen Sie an Bord. Am Vormittag wird Ihnen ein abwechslungsreiches Brunch-Buffet angeboten. Das kombinierte Buffet mit kalten sowie warmen Speisen ermöglicht Ihnen den Tag ganz entspannt zu starten. Bevor Sie den deutschen Hafen Travemünde gegen 21.30 Uhr erreichen, nehmen Sie noch ein Abendessen an Bord ein. Übernachtung im Hotel.

10. Tag Mittwoch, 19.06.2019 Lübeck – Heimreise Mit vielen neu erworbenen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an. Eine erlebnisreiche Reise liegt hinter Ihnen.

!Bei den Angegebenen Routen sind Abweichungen durch unvorhergesehene Änderungen möglich.

 

 

Alle Daten


  • Von 10.06.2019 bis 19.06.2019

Newsletter

Möchten Sie über unser aktuelles Angebot informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.
JoomShaper