Polnische Masuren 8 Tage / 7 Nächte p.P. € 699,–

Mehrtagesfahrten
Datum: 01.06.2019 - 08.06.2019

Ort: POLEN

Inkludierte Leistungen

  • 1x Übernachtung/Halbpension im Hotel Radisson BLU**** Szczecin
  • 2x Übernachtung/Halbpension im Hotel Mercure Gdansk Posejdon*** GdanskJelitkowo
  • 3x Übernachtung/Halbpension im Hotel Anek*** Mragowo/Sensburg
  • 1x Übernachtung/Halbpension im Hotel Novotel Centrum**** Poznan/Posen
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Zimmer mit Du.o.Bad/WC
  • 1x 3 Std. Stadtführung Stettin
  • 1x 3 Std. Stadtführung Danzig
  • 1x Eintritt Kathedrale Oliwa mit Orgelkonzert
  • 1x Ganztagesführung Masuren
  • 1x Besichtigung Kloster Heilige Linde
  • 1x Außenbesichtigung Rastenburg
  • 1x Eintritt und Besichtigung Wolfsschanze
  • 1x Ganztagesführung Johannisburger Heide
  • 1x Eintritt Philipponenkloster Eckertsdorf
  • 1x Eintritt Ernst Wiechert Museum
  • 1x 2 Std. Stadtführung Thorn
  • 1x 2 Std. Stadtführung Posen
  • Busfahrt in unserem 4**** Reisebus

Preis pro Person im DZ € 699,-, EZZ € 182,

8 Tage / 7 Nächte Polnische Masuren
Reisetermin: Sa., 01.06.2019 – Sa., 08.06.19

1. Anreise Stettin Die Anreise nach Stettin. Während einer Stadtführung lernen Sie heute diese Stadt näher kennen. Am Marktplatz erhebt sich das Altstädter Rathaus dessen Ursprünge bis ins 14. Jh. reichen. Von der mittelalterlichen Stadtbefestigung stehen nur noch Fragmente. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Schloss der pommerschen Fürsten. Den schönsten Ausblick auf Stettin mit seinem Hafen hat der Besucher von der Haken terrasse die direkt an der Oder liegt.

2. Tag Stettin – Danzig Die beeindruckende Hafenstadt Stettin liegt nahe der Grenze zu Deutschland, in Westpommern, am westlichen Arm der Oder. Ihr Reiseführer erwartet Sie zu einer Stadtrundfahrt. Bestaunen Sie die gotische Kathedrale St. Jakob und das Schloss der Pommerschen Fürsten, bevor Sie entlang der schönen Ostseeküste, der ehemaligen Bernsteinstraße, nach Danzig weiterreisen.

3. Tag Danzig heißt sie Willkommen! Ihr Tag beginnt mit einer umfangreichen Stadtrundfahrt. Bewundern Sie unter anderem den Danziger Hafenkran, das Wahrzeichen der Stadt, sowie das Rathaus und die Marienkirche. Auch die Besichtigung der Altstadt sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Ein Erlebnis ist die Besichtigung der Kathedrale Oliwa mit einem Orgelkonzert. Der Nachmittag steht zu Ihrer Verfügung.

4. Tag: Masuren Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in die Masuren, auch „Land der tausend Seen“ genannt. In eine malerische Landschaft gebettet, verfügen die Seen über abwechslungsreiche Uferlinien. Durch Flüsse, Kanä
le und Schleusen miteinander verbunden, bilden sie eine Wasserroute für die Binnenschifffahrt und den Wassertourismus.

5. Nördliche Masuren Als Höhepunkt der Reise begleitet Sie Ihr Reiseleiter zur großen Masurenrundfahrt. Genießen Sie die Schönheit der unberührten Landschaft und entdecken Sie bei der Rundfahrt die bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieser Region, u.a. Heilige Linde/Swieta Lipka – die Wallfahrtskirche im italienischen Barock, die Wolfsschanze (Hitlers ehemaliges Hauptquartier) und die Rastenburg.

6. Tag Südliche Masuren Am heutigen Tag können Sie die Johannisburger Heide, den südlichen Teil der Masuren besuchen. Orte wie Peitschendorf und Kleinort prägen diese malerische Region. Hier besuchen Sie das Ernst-Wichert-Museum. Nach Ankunft in Eckertsdorf lädt das Philipponenkloster zur Besichtigung ein. Heute heißt es Abschied nehmen von der Heimat Suleikens. Sie fahren zuerst nach Thorn, dem Geburtsort von Nikolaus Kopernikus. Die Stadt, die sich durch ihr historisches Stadtbild auszeichnet, lernen Sie bei einer Führung kennen. Anschließend Weiterfahrt nach Posen.

7. Tag Posen Vormittags zeigt Ihnen Ihr Guide die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Posen. Das Herz der Altstadt ist der Stary Rynek (Alter Markt), mit seinem beherrschenden Rathaus, der „Perle der polnischen Renaissance“. Anschließend treten Sie die Heimreise an.

 

 

 

 

Alle Daten


  • Von 01.06.2019 bis 08.06.2019

Newsletter

Möchten Sie über unser aktuelles Angebot informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.
JoomShaper