Fränkische Glanzlichter 4 Tage / 3 Nächte p.P. € 399,–

Mehrtagesfahrten
 Registration Closed
 
2
Datum: Do, 4. Okt 2018 - So, 7. Okt 2018

Ort: DEUTSCHLAND

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

• 3x Übernachtung im 4* Hotel Arvena
Kongress inkl. Halbpension
• Stadtführung mit dem Bayreuther
Nachwächter
• Ganztagesausflug Fränkische Glanzlichter
mit Coburg und Kloster Banz
• Stadtführung Weltkulturerbe Bamberg
(ohne Dom)
• Stadtrundgang Bayreuth
• Kurtaxe
• Busfahrt in unserem 4* Reisebus
Preis pro Person im DZ € 399 ,– EZZ € 59,–


Fränkische Glanzlichter
Bamberg – Coburg – Bayreuth


Reisetermin: Do., 04.10.2018 – So., 07.10.2018

4 Tage / 3 Nächte

Tagesablauf:

1. Tag:
Im Laufe des Tages erreichen Sie Bayreuth.Sie beziehen die Zimmer im Hotel
und werden danach das Abendessen zu sich nehmen. Am Abend erleben Sie eine
schaurig schöne Führung. Ein Nachtwächter im Kostüm führt Sie durch die abendliche Altstadt und erzählt aus dem Leben eines Bayreuther Nachtwächters. Erleben Sie schaurige Geschichten aus dem manchmal finsteren Mittelalter auf den original Schauplätzen der Bayreuther Altstadt mit ihren verwinkelten Gässchen.

2. Tag:
Heute fahren Sie nach Coburg. Dort beginnen Sie mit einer Stadtführung. Nach einer kurzen Mittagspause werden Sie die schon weithin sichtbare Veste Coburg besuchen.
Sie erhebt sich auf einem 464 m hohen Dolomitfelsen und wurde im Laufe der Jahrhunderte zu einer der größten Burgund Befestigungsanlagen des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Am Nachmittag fahren Sie über das Kloster Banz zur berühmten Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen, welche den Höhepunkt des deutschen Rokoko-Sakralbaus darstellt.Anschließend treten Sie die Rückfahrt zum Hotel an.

3. Tag:
Im Laufe des Tages erreichen Sie Bamberg – die alte fränkische Kaiser- und Bischofsstadt und bedeutendste Stadt Oberfrankens. Bamberg überzeugt mit einem ursprüng lichen Charakter und einer ganz besonderen Atmosphäre. 1000 Jahre Geschichte vereint in einem städtebauhistorischen Gesamtkunstwerk europäischen Ranges. Nicht ohne Grund hat die UNESCO die gesamte Bamberger Altstadt zum Weltkulturerbe ernannt. Dort angekommen nehmen Sie an einer Stadtführung teil. Das Fränkische Rom, wie Bamberg auch liebevoll genannt wird, hält für den Besucher eine umfangreiche Palette verschiedener Sehenswürdigkeiten bereit,wie z. B. den Dom, das Alte Rathaus inmitten der Regnitz, Klein Venedig oder die Neue Residenz mit dem barocken Rosengarten, das Böttingerhaus, die Concordia und das ehemalige Benediktinerkloster St. Michael.

4. Tag:
Am Vormittag unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch Bayreuth. Sie entdecken den historischen Stadtkern, das Historische Museum, ersteigen den Schlossturm bis zum Turmstübchen, sehen das Neue Schloss mit dem Markgrafenbrunnen, den Hofgarten und das Haus Wahnfried mit der Grabstätte von Cosima und Richard Wagner.

 

 

Alle Daten


  • Von Do, 4. Okt 2018 bis So, 7. Okt 2018

Newsletter

Möchten Sie über unser aktuelles Angebot informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.
JoomShaper